Über uns

Im September 2020 wird Communities for Future ins Leben gerufen. Ziel ist es, transformatives gemeinschaftlich geführtes Handeln bezüglich Klimawandel und Nachhaltigkeit zu etablieren.

In ganz Europa reagieren die Gemeinschaften kreativ auf die globalen Herausforderungen unserer Zeit. Vom Nahrungsmittelanbau über Energieerzeugung bis hin zur Förderung der lokalen Wirtschaft zur Stärkung der sozialen Verbindungen, die Gemeinschaften tragen zu einer besseren Welt bei.
Communities for Future ist dazu da jede Gemeinschaft in ihrem Handeln zu inspirieren und zu unterstützen. Communities for Future hilft den Gemeinschaften vernetzt zu handeln, fundamentale Fragen zu stellen, die Zukunft zu visualisieren und geeignete Lösungen zu finden – gemeinsam.

Der European Day of Sustainable Communities, am 19. September 2020, ist eine Zeit, der Anerkennung und des Feierns dieser Gemeinschaften und ihres Wirkens für ein regeneratives, faires und integratives Europa.

Wer?

Wir laden jede Gemeinschaft, die sich für eine bessere Welt einsetzt, ein, gemeinsam mit uns den Europäischen Tag gemeinschaftlich geführten nachhaltigen Wirkens zu feiern oder eine Community for Future zu werden. Bisher wurde der Tag, um nur einige Möglichkeiten zu nennen, mit und von Gemeinschaftsgarten-Initiativen, Energie-Genossenschaften, Cafés, Kirchen, Ökodörfern, Co-Housing-Gesellschaften, Permakultur-Zusammenkünften, Kunstfestivals, Schulen, Universitäten und Transition-Town-Gruppen gefeiert.

Einige unserer flagship Gemeinschaften

Die einzige Fehlende Gemeinschaft hier ist deine!

LESER YOGA

Rebel Seed

Abdul Otman

Romania in Tranzitie

Asociación Española Contra la Despoblación

Good Energies Alliance Ireland (GEAI)

INTERSO, Koper

HabitaRegen CRL

Hendon Regenerative Culture Garden

Alvador, la Comune

Satelit

Ana Morais

Ecolise

ànimaL

Animal Friends Croatia

Jalotus – Kestävän elämän yhteisö

ZEGG

Antonio Graziano

All members

Was?

In 2019 haben Gemeinschaften aus 27 Ländern hunderte von Veranstaltungen organisiert, um den European Day of Sustainable Communities zu feiern. Sie veranstalteten Konferenzen, Tage der offenen Tür, Apfelernten, Führungen, Konzerte, gemeinsame Mahlzeiten und vieles mehr.

Dieses Jahr ist uns klar, dass die Situation sich radikal geändert hat. Wir wissen nicht, ob öffentliche Zusammenkünfte möglich sein werden. Vielleicht sind wir nur zu online-Veranstaltungen in der Lage. Deswegen laden wir euch ein eure Absicht zur Teilnahme im September 2020 zu registrieren!

Doch eine Sache wissen wir ganz sicher – Jetzt ist eine goldene Möglichkeit für Wandel. Und diese wird der Start von Communities for Future sein, einem neuen Aktionsprogramm, um Gemeinschaften zu inspirieren und dabei zu unterstützen aktiv zu werden.

Wann?

Der European Day of Sustainable Communities ist am 19. September. Um den Tag zu markieren, begrüßen wir Veranstaltungen, die zwischen den 12. und dem 26. September 2020 stattfinden. Die Registrierung ist ab Juni geöffnet.

Für den Rest des Jahres laden wir dazu ein, eure gemeinschaftlich-geführte Initiative als Teil von Communities for Future zu registrieren.

Warum?

Überall auf der Welt setzen sich Gemeinschaften für eine bessere Welt ein. Tausende Gemeinschaftsinitiativen in ganz Europa zeigen, wie man nachhaltiger leben kann.

Alle Untersuchungen zeigen, dass solche Initiativen sehr effektiv sind, um den ökologischen Fußabdruck zu verringern, soziales Kapital aufzubauen und die lokale Wirtschaft zu stärken.

#EDSC wirft Licht auf diese Initiativen. Er dient dazu Unterstützung für solche gemeinschaftlich-geführte Maßnahmen bei den politischen Entscheidungsträgern aufzubauen und inspiriert die breite Öffentlichkeit. Es bietet den Gemeinschaften zusätzlich auch einen Moment zum Feiern ihrer Arbeit, im Wissen darum, dass sie Teil sind einer wachsenden Welle transformierenden

Handelns

Communities for Future ist ein laufendes Aktionsprogramm. Ziel ist es, transformative, gemeinschaftlich-geführte Maßnahmen bezüglich Klimawandel und Nachhaltigkeit zu etablieren. Es wird im September 2020 gestartet.

Communities for Future ist dazu da jede Gemeinschaft in ihrem Handeln zu inspirieren und zu unterstützen. Communities for Future hilft den Gemeinschaften vernetzt zu handeln, fundamentale Fragen zu stellen, die Zukunft zu visualisieren und geeignete Lösungen zu finden – gemeinsam.

Wie?

Plant eure Veranstaltung für September und ab Juni 2020 könnt ihr sie registrieren. Dadurch werdet ihr Mitgestalter des European Day of Sustainable Communities.
Wenn ihr eine Initiative seid oder eine Veranstaltung oder ein Projekt habt, wo Menschen zu jeder Jahreszeit teilnehmen oder zu Besuchen kommen können, laden wir euch ein dieses als Teil der Communities for Future zu registrieren.

Wer steckt hinter dem European Day of Sustainable Communities?

ECOLISE, das European Network for Community-led Initiatives on Climate Change and Sustainability, also das Europäische Netzwerk für gemeinschaftlich geführte Initiativen zu Klimawandel und Nachhaltigkeit, ist Initiator und Hauptorganisator des Europäischen Tages für nachhaltiges gemeinschaftliches Wirken. Es hat 46 Mitgliedsnetzwerke und -organisationen in ganz Europa.

Finde Communities for Future in deinem Land

Unsere nationalen und regionalen Kontaktstellen

Noch nicht in eurem Land?

Lass uns reden!